Hygiene Maßnahmen am Josefinum Eberau

Folgende Regeln müssen von den Schülerinnen und Schülern ab sofort eingehalten werden:

  • Schülerinnen und Schüler müssen im Bus und beim Betreten des Schulgebäudes eine FFP2-Maske tragen.
  • Die FFP2-Maske muss während des Unterrichts getragen werden. Sie sollte nur in Ausnahmefällen abgenommen werden.
  • Beim Betreten des Schulgebäudes muss jeder Schüler bzw. jede Schülerin den angebrachten Desinfektionsspender nutzen. Die Hände sollen gründlich desinfiziert werden.
  • Beim Betreten des Schulgebäudes müssen die Schülerinnen und Schüler sofort in ihre Klasse gehen. Eine Ansammlung am Gang/in der Garderobe soll so vermieden werden.
  • Während der Unterrichtsstunde muss alle 20 Minuten gelüftet werden.
  • Niesen bzw. Husten in ein Taschentuch oder in die Armbeuge
  • Schulfremde Personen und Eltern dürfen das Schulgebäude nur in dringenden Fällen und nach telefonischer Vereinbarung betreten. Dringliche Angelegenheiten sollten nach Möglichkeit telefonisch oder per E-Mail geklärt werden. Die Sprechstunden der Lehrerinnen und Lehrer sind auf dieser Website zu finden.
Wir ersuchen alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern um die Einhaltung der Regeln. Es liegt an uns, den Weg im Kampf gegen das Corona-Virus weiterzugehen.
Bleiben Sie gesund!
Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, mache einen trackback von deiner Website.

Kommentarfunktion deaktiviert.